Tour Zechenmuseum 19.03.2018

21 Radler, innen radelten bei sonnigem winterlichem Wetter mit Dieter zum Trainingsbergwerk in Recklinghausen und fuhren unter Tage ein.

Trainingsbergwerk in Recklinghausen RAG.  Insgesamt entstand ein Streckennetz von 1200 m Länge mit verschiedenen, auch übertägigen Schulungs- und Veranstaltungsräumen. Es wurden drei verschiedene Strebe, drei Streckenvortriebe und ein Schacht angelegt. Das „Bergwerk“ wird von der RAG zu Aus- und Weiterbildungszwecken und als Veranstaltungsort bzw. Marketinginstrument genutzt. Alles, was an Technik in einem normalen Bergwerk in großer Tiefe und über weite Flächen verstreut vorhanden ist, kann hier konzentriert an einem Ort ohne lange Anfahrtswege trainiert, geprüft und besichtigt werden. Im Trainingsbergwerk werden Maschinen und Anlagen einzeln und im Zusammenspiel miteinander erprobt und Prüfungen der Überwachungsbehörden durchgeführt.

Kleunam – Eigenes Werk

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde