Tour 12.06.2017

12.06 TL Reinhard, Halde Rungenberg,  65 km hügelig.

Die Halde Rungenberg ist die Hinterlassenschaft der Zechen Hugo und Ewald in Gelsenkirchen. Sie ist ein Berg mit zwei Gipfeln und hebt sich gestalterisch dadurch von allen anderen Halden im Ruhrgebiet deutlich ab. Runde insbesonders wegen der wunderbaren Landschaft lohnenswert ist.

Freudiger Beginn: Gutes Radfahrwetter und Margaretha fährt heute erstmal nach ihrer Knieoperation wieder in der MoRu mit. Bravo! . Neben altbekannter Strecke einige noch unbekannte Wege.

Diesmal wurden die Doppelspitzen des Berges von der Gruppe viel stärker erobert. Schatten: TL hat verpennt, dass Hof Holz Montagsruhe hat.

Vielfache Erinnerungen an den Resten  der Nordkurve des vorherigen Schalke-Stadions.  Erle mit verschiedenen Wohn- und Siedlungsstrukturen. Schlussspurt Erzbahntrasse. Tourenlänge 53 km.

Halde Rungenberg. Bild; KLARTEXT Verlag
Halde Rungenberg. Bild; KLARTEXT Verlag
Fotos Reinhard 2017
Fotos Reinhard 2017
Fotos Reinhard 2017