Tour 05.03.2018

Rund um Dortmund

TL Heiner,

Am 05.03.2018 trafen sich 33 Radler bei frühlingshaftem Wetter am Bochumer Rathaus zur ersten Sommertour der Montags-Runde Bochum. Über BO-Grumme und -Gerthe ging es zur Kaffeepause nach CAS-Schwerin. Über den Brodelschwinger und Rahmer Wald wurde bald der Fredenbaum erreicht. Dann ging es über die „berüchtigte“ Dortmunder Nordstadt und DO-Körne nach DO-Wambel, wo u. a. insbesondere in der „Rippchenbraterei“ oder alternativ „der Essladen“ die Mittagspause eingelegt wurde.

Gestärkt ging es Richtung Süden und über den Phoenixpark West, der Uni Dortmund und BO-Langendreer zurück zum Bochumer Rathaus. Das Endziel erreichten um 17:15 Uhr allerdings nur noch 8 Radler; die anderen stiegen ab BO-Langendreer aus, um auf kürzestem Weg nach Hause zu kommen.

 

Näheres zur Tour: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=aadydeekucchtdfg

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde