24.09.2018 Herbert; Impressionen aus Essen.

Der Wettergott hatte eine Einsicht mit uns. Bei blauem Himmel machten sich 27 Radler, innen auf den Weg zur Ruhr, Ponton, Wichteltal, Friedenskapelle, Zenrale Wasserhaltung Zeche Heinrich, Alter Bahnhof Kupferdreh (Montags geschlossen) Somit wurde der Hunger zu Mittag gestillt indem die Teilnehmer sich verteilten und Ihren Imbiss einnahmen. Gestärkt und Aufgrund des schönen Wetters änderten wir unsere Tour und fuhren hoch Richtung ehemalige Kaserne Kupferdreh, Hammer Strasse um dann landschaftlich reizvoll mit Sausefahrt runter zum Baldeneysee radel. Dabei fuhren wir die neu aufbereitete Trasse der alten Zechenbahn Pörtingsiepen. Weiter über Steele, Veltenbahn um dann zur Glocke zurückzufinden. Mit Grüssen Herbert.

Foto Eigen;  Oberhalb Baldeneysee , Höhenroute Dilldorf

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde