21.01.2019 Willi, Berger Höfe

Bei blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und niedrigen Temperaturen fanden sich 16 Radlerinnen und Radler am 21. Januar 2019 an der Glocke ein, um zum Bergerhof zu radeln. An Hattingen vorbei, über die Schulenburg – Trasse ging es zunächst nach Sprockhövel, wo wir uns bei einem Kaffee aufwärmten. Danach hatte die Sonne schon soviel Kraft, dass wir die Kälte nicht mehr spürten und die herrliche Landschaft der Elfringhauser Schweiz mit wunderbaren Ausblicken über das Ruhrgebiet genießen konnten. Im Bergerhof stärkten wir uns für die Rückfahrt durch das Felderbachtal, an der Ruhr entlang, durch das Neveltal, den Schlosspark Weitmar und über die Springorumtrasse. Schon gegen 15.30 Uhr erreichten wir nach 60 km unseren Ausgangspunkt.

Willi

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde