06.05.2019 Jügen, Gysenberg

Bei kühlen, aber sonnigen 3°C trafen sich 22 Radler-innen an der Glocke.
Pünktlich starteten wir und gönnten uns nach Umrundung des Kemnader-Stausees eine Frühstückspause am Freizeizentrum Kemnade.
Weiter gings zum Ümminger See, Ruhrpark Einkaufszentrm, Tierpark Gysenberg, wo wir von 4 Alpakas begrüßt wurden..(Berichte über die Alpakas siehe Internet)
Nach der Stärkung im Forsthaus starteten wir zur 2. Hälte unserer Tour über Herne-Wanne, Rhein Herne Kanal, Emscher Radweg, Erzbahntrasse.
An Holgers Bude „feierten“ wir Abschied.
Dank an den“letzten“ Mann Jürgen.

Gruß Jürgen