Tour 07.05.2018 Nordkirchen,

Sonne den ganzen Tag. 31 gutgelaunte RadlerInnen machten sich auf den Weg ins Münsterland. Durch die Städte und Orte Bochum, Catrop-R., Waltrop, Bork, Selm ging es zum Schloß Nordkirchen. Herrliche botanische Anlagen boten Entspannung. Nach kurzer Pause ging es dann zum Biohof Altfeld. Hier erklärte Altbauer Altfeld sehr eindrucksvoll die Unterschiede der konventionellen Bewirtschaftung eines Hofes der Eier- oder Michwirtschaft zur Biolandwirtschaft. Vielen Interessierten wurden Ihre Fragen kompetent beantwortet. Vom Biohof ging es dann durch frühlingsgeprägte Felder weiter Richtung Werne zur Pause nach Mutter Stuff. Gut gestärkt traten wir den Heimweg über Lünen, Do-Mengede, -Merklinde, Castrop-R. an. Gegen 19.00 erreichten wir das Bochumer Stadtgebiet.

Rechtschaffen müde löste sich die Gruppe nach und nach auf, waren es zwar geplante 102 km, doch für einige wurden daraus bis zu 115 km. Vielen Dank an Alle für ihre Ausdauer.

Liebe Grüße Robert

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde