06.08.2018 TL Willi, Neviges

27 Radlerinnen und Radler machten sich bei strahlendem Sonnenschein und schweißtreibenden Temperaturn auf den Weg nach Neviges. An  Hattingen vorbei, über Nierenhof ging es zunächst zur Kaffeepause in die romantische Altstadt von Langenberg, dann nach einem anstrengenden Anstieg mit wunderbaren Ausblicken auf die hügelige Landschaft der Elfringhauser Schweiz und einer erholsamen Abfahrt nach Neviges. Dort machten wir eine längere Mittagspause, nicht nur um uns von den Strapazen der Hinfahrt zu erholen, auch weil einige den beeindruckenden Mariendom und im Kontrast dazu den mittelalterlichen Kirchplatz besichtigen wollten. Wiederum über Langenberg und Nierenhof, dann über den Ruhrtalradweg und die Trasse zum Schlosspark Weitmar ging es zurück nach Bochum, wo wir gegen 15.30 Uhr ankamen.

Gruß Willi

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde