02.07.2018 TL Heinz, Dampfe Borbeck, Auszug WAZ BO-Langendreer

 

Fotos Sabine Michalak / Auszug aus der WAZ  Bochum- Langendreer.

Woche beginnt auf dem Fahrrad.

Die Touren der privat organisierten „Montagsrunde“ führen bis zu 100 km weit durch das Ruhrgebiet. Bei schönem Wetter ist das ein bisschen Urlaub.

  • Die Gruppe trifft sich jeden Montag um 09:30 an der Glocke vor dem Bochumer Rathaus. Einzig bei Schnee oder Glätte fällt das Treffen aus. Interessierte können einfach  dazustoßen.
  • Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 16 Stundenkilometern fährt die Gruppe im Winter maximal 65 km, im Sommer 100 km. Eine Pause ist immer eingeplant.
  • Wer mitfahren möchte, sollte möglichst Ersatzteile für Notfall- Reparaturen dabei haben.
  • Ende Juli wird eine Spendenfahrt für die Bochumer Suppenküche stattfinden.

 

Auch diese beiden Radfahrer nehmen an der Montagsrunde Teil.

Heinz ist etwa 75 km weit unter blauem Himmel zur Dampfbierbrauerei gefahren. Die ersten Meter waren notgedrungen in der Innenstadt zurückgelegt, doch mit Hilfe des Schlussmanns stellte Ampeln oder stark befahrenen Straßen kein Problem dar. Ein Pfiff aus der Trillerpfeife oder Ansagen über das Funkgerät genügen, damit Heinz Junker anhält  und auf den Rest der Gruppe wartet.

Regelmäßig weite Touren können wir nicht in dieser Form anbieten, sagt Robert Lindemann. Nach der Trennung vom ADFC vor etwa 9 Jahren geschieht die Planung  der Fahrten schließlich privat. Dass der Termin für Arbeitende  unpassend ist, nimmt die Gruppe in Kauf- immerhin hat er sich etabliert und soll genau wie der Treffpunkt beibehalten werden.  In unregelmäßigen Abständen finden weite Touren  statt, so zum Beispiel Mehrtagesfahrten. Dieses Jahr geht es in die Lüneburger Heide und in die Normandie. Eine Anmeldung ist zwecklos- die Warteliste ist schon lang.  sagt Willi Caelers. Er kümmert sich um diese längeren Strecken und fährt auch montags immer gerne mit. Ich finde das Radfahren in der Gruppes schön. Besonders bei diesem Wetter vermittelt die Tour richtiges Urlaubsflair.

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde