01.05.2019 1. Mai Ute u Helmut Sonnenaufgangtour

1. Mai Sonnenaufgangstour,
Drei Frauen und zwölf Männer trafen sich am Maifeiertag um fünf Uhr (!) an der Glocke, um nach 14 Km zügiger Fahrt den Sonnenaufgang auf der Halde Hoheward zu erleben. Leider hatte die Nebelfrau ihr weißes Kleid über den Hügel gefaltet, wir konnten die Sonne im Osten hinter Schleiern nur erahnen.
Nach einem Picknick, einem Fahrradquiz und einer kurzen Pause im Nordsternpark waren wir zum zweiten Frühstück wieder Zuhause.
Da sich die Sonne am 1.Mai wiederholt verweigert hat, hoffen wir bei einer Sonnenuntergangstour im Spätsommer auf mehr Wetterglück!
Ute und Helmut.

Veröffentlicht von

Herbert

Tourenleiter Montagsrunde